28. Oktober 2017, 20:00 Uhr und 29. Oktober 2017, 18:00 Uhr

Lügen haben junge Beine Ray Cooney Mund Art Theater Thorsten Wszolek Sascha Kaspar "Lügen haben junge Beine" Picture Poster 2017

Bereits mit den Ray-Conney-Klassikern BLEIB DOCH ZUM FRÜHSTÜCK (2010 und 2014), WENN SCHON - DENN SCHON! (1998, 2003 und 2012), AUSSER KONTROLLE! (2001 und 2013) und UN ALLES UFF KRANKESCHEIN.(2015) konnten wir große Erfolge feiern. In der vergangenen Saison 2016-2017 zuletzt mit DOPPELT LEBEN HÄLT BESSER, quasi dem Vorgänger zu dieser neuen Comedy LÜGEN HABEN JUNGE BEINE.

 

Es ist wohl nicht übertrieben zu behaupten, dass Ray Cooney aktuell einer der meist gespielten Komödien-Autoren der noch lebenden Generation ist. Seine Schenkel-Klopfer sind weltweit von den Boulevard-Bühnen nicht wegzudenken. Kaum ein anderer versteht es so gekonnt, alltägliche Situation so absurd darzustellen, dass sich die Zuschauer biegen vor Lachen. 


Was wir aus dem ersten Teil DOPPELT LEBEN HÄLT BESSER bereits wissen: Jochen Schmidt (Thorsten Wszolek) ist Taxifahrer in Frankfurt und scheinbar ein ganz normaler Mensch. Und doch hat er eine Besonderheit: Er ist zweimal verheiratet. Und deshalb befinden wir uns in dieser turbulenten Farce in beiden Haushalten – bei Mary (Corinna Weiß) in Bornheim und bei Barbara (Stefanie Hehn) in Seckbach.

 

Was ist nun neu? Mit Mary hat John eine Tochter namens Vicki (Alina Gasser), mit Barbara einen Sohn mit Namen Basti (Finn Gardenier). Jochens bester Freund Stefan Bachmann (Sascha Kaspar) ist Untermieter in Bornheim und der einzige, der um Jochens Doppelspiel weiß. Doch eine Katastrophe bedroht das doppelte Glück: Vicky und Kevin haben sich per Internet kennen gelernt und wollen sich besuchen. Panik ergreift Jochen: seine Kinder dürfen sich nicht ineinander verlieben. Stefan muss einbezogen werden in das Spiel der fantastischsten Ausreden, das ungeahnte chaotische Ausmaße annimmt – vor allem, als sich auch noch Stefans Vater (Horst Becker) ins temperamentvolle Spiel mischt ...

 

"Taxi, Taxi" – DOPPELT LEBEN HÄLT BESSER – ist eine der erfolgreichsten Komödien auf deutschen Bühnen. Dies ist die Fortsetzung dieser turbulenten Farce. Ray Cooney gelingt erneut eine vollkommen logische Tour de Force durch ein raffiniert entwickeltes Lügengespinst, das erst ganz am Schluss mit einer wunderbaren Pointe aufgelöst wird.

 

Diese Komödie lässt sich übrigens auch ohne Kenntnis des ersten Teils problemlos genießen!

Infos

Comedy in 2 Akten von Ray Cooney

Deutsch von Horst Willems

Hessische Fassung von Thorsten Wszolek

Maske: Karin Saalbach

Bühnenbild & Regie: Thorsten Wszolek

 

Samstag, 28. Oktober 2017, Beginn 20:00 Uhr, Saalöffnung 19:30 Uhr

Sonntag, 29. Oktober 2017, Beginn 18:00 Uhr, Saalöffnung 17:30 Uhr

 

Darsteller:  Thorsten Wszolek, Sascha Kaspar, Stefanie Hehn, Simone Lindenberger, Horst Becker

Ticket Hotline 069 -13 40 400

Der Spielplan für die Saison 2017-2018 ist da!

Endlich ist er da - der neue Spielplan für die Saison 2017-2018. 

 

Mehr Info gibt es unter:

Nur wer Offenbach kennt', find's überall schön

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2011-2017 M.A.T. Mund Art Theater GmbH